Aktuelles für die Branche


06. Januar 2022

Bundessieg für Tischlerin aus der Innung Heinsberg

Beatrice Borggreve belegt Platz 1 beim Bundeswettbewerb „Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“ 2021mehr

05. Januar 2022

Neue Podcast-Folge: IT-Sicherheit – Hard- und Software richtig schützen

Ohne IT kommen heute auch kleine Handwerksbetriebe nicht mehr aus. In der neuen Folge der Lauschwerkstatt zeigt Jürgen Schüler, IT-Experte und ehemaliger Technologieberater der Handwerkskammer Mainz, worauf es für Betriebe beim Thema Datensicherheit ankommt.

03. Januar 2022

Alle Zeichen auf Grün – Alfred-Jacobi-Preis 2022

Bewerben Sie sich jetzt für den Innovationspreis des nordrhein-westfälischen Tischlerhandwerks

03. Januar 2022

Fensterfachtagung verschoben: Neuer Termin am 19. Mai 2022

Die ursprünglich für den 9. Februar 2022 geplante Fensterfachtagung des Fachverbandes Tischler NRW wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation erst am 19. Mai 2022 stattfinden.

16. November 2021

Die Gute Form NRW 2021: Spannendes Möbeldesign überzeugt die Jury

Krönender Abschluss der Ausbildung: In unserer Online-Galerie gibt es Bilder, Videos und Infos zu allen 42 Stücken des diesjährigen Landeswettbewerbs um „Die Gute Form – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“

10. November 2021

Meldepflicht zum Transparenzregister seit August erweitert

Am 1. August 2021 ist das "Transparenzregister- und Finanzinformationsgesetz Geldwäsche" in Kraft getreten. Es hat zur Konsequenz, dass alle Gesellschaften verpflichtet sind, Angaben zu ihren wirtschaftlich Berechtigten (= Eigentümerstruktur) an das Transparenzregister zu melden.mehr

09. November 2021

Die Deutschen Meisterschaften 2021

Deutscher Meister im Tischler- und Schreinerhandwerk 2021 wird Lutz König (Bayern), vor Felix Wilhelm (Baden-Württemberg) und Marcel Bader (Schleswig-Holstein). Weitere Informationen hier im Newsticker.

18. Oktober 2021

Finanzämter müssen Steuerzinsen senken

Die Finanzämter müssen für alle Steuernachzahlungen und -erstattungen ab 2019 den jährlichen Zinssatz von 6 Prozent senken. Durch die historische Niedrigzinsphase seit dem Ausbruch der Finanzkrise in 2008 ist dieser Steuersatz für die verspätete Abgabe der Steuererklärung realitätsfern und verfassungswidrig, so das kürzlich ergangene Urteil des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG).mehr

28. September 2021

Bauhandwerkersicherung: Welche Frist ist angemessen?

Die Bauhandwerkersicherung müssen Auftraggeber gemäß BGB innerhalb einer „angemessenen Frist“ stellen. Aber was ist angemessen? Das Kammergericht (KG) Berlin hat dazu in einem Urteil entschieden, dass in der Regel eine Frist von sieben bis zehn Tagen ausreichend sei (Urteil vom 5. Januar 2021, Az.: 27 W 1054/20). mehr

27. August 2021

So gesund ist das Handwerk - Umfrage der IKK classic

Handwerkerinnen und Handwerker sind in Beruf und Freizeit aktiver und setzen mehr Bewegung und Sport zur Stressbewältigung ein als andere Berufsgruppen. Das ist das Ergebnis einer deutschlandweiten, repräsentativen Studie in Zusammenarbeit der IKK classic und der Deutschen Sporthochschule Köln.mehr

<<<Seite 1>>>